DRK

Sorgenfrei versorgt sein


Unsere Leistungen für Sie:

Ein Tag und Nacht besetztes, mit dem DRK SeniorenZentrum am Merzenborn verbundenes Notrufsystem. Notrufe werden hier entgegengenommen und an Ärzte und Angehörige weitergeleitet. Es werden im Bedarfsfalle konkrete Hilfemaßnahmen veranlasst.
Optionale pflegerische Hilfen, davon sind in der fälligen Betreuungspauschale enthalten: bei kurzfristiger Erkrankung oder vorübergehender leichter Pflege werden bis zu insgesamt vier Stunden im Jahr durch das pflegerische Fachpersonal Betreuungen durchgeführt. Darüber hinausgehende Inanspruchnahme der Dienstleistung regelt der Haustarif.
Optionale hauswirtschaftliche Hilfen, davon sind in der Betreuungspauschale enthalten: kleinere Einkäufe, Behördengänge und Medikamentenbesorgungen können bei kurzfristiger Erkrankung bis zu insgesamt 14 Einsätze im Jahr erledigt werden. Weitergehende Inanspruchnahme regelt der Haustarif.
Beratung in Fragen der Pflege, Pflegeversicherung, soziale Hilfen etc. durch eine/n Mitarbeiter/in des DRK Kreisverbandes während der Sprechzeiten.
Beratung und Unterstützung bei Fragen oder persönlichen Problemen durch den Sozialdienst bzw. die Mitarbeiter/in während der Sprechzeiten.
Teilnahme an kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen im Rahmen der in der Seniorenwohnanlage stattfindenden Aktivitäten.
Angebot von Fahrdiensten
Vermittlung von Hilfsgeräten (Rollstuhl, Krankenbett etc.)
Vermittlung von sonstigen Dienstleistern (Frisör, Fußpflege etc.)
Vorrangige Aufnahme in einer DRK-Einrichtung (Pflegeheim, Kurzzeitpflege) im Falle einer schwerwiegenden Erkrankung, bei freien Kapazitäten.

Darüber hinaus bietet der DRK Kreisverband Westerwald weitere Dienstleistungen gegen ein Zusatzentgelt an.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken